Marktneuheit aus dem Hause „KehrMuli“!

11. November 2015 - 18:43 -- admin

 

Das neu entwickelte Gerät kann kehren, schieben und beides zugleich.

Wir entwickelten ein Gerät, das durch die Kombination verschiedener Verrichtungen in einem einzigen Arbeitsvorgang ein enormes Sparpotenzial an Arbeitskraft, an Arbeitszeit, an Kosten und an verbrauchter Energie entfaltet. Beeindruckend ist auch die Vielzahl der Kombinationsmöglichkeiten durch die vertikale Verstellbarkeit, die Vielfalt der einzustellenden Winkel der Funktionselemente und die einfache unterschiedliche Bestückung der Funktionselemente mit unterschiedlichen Materialien. Diese Vielfalt ist durch Geräte üblicher Bauart nicht gegeben.

Die neue Kehr- und Schiebevorrichtung kann zusammen mit dem „KehrMuli“ und auch alleine eingesetzt werden.

Bei so vielen Einstellmöglichkeiten, bei so vielen unterschiedlich verwendbaren Kehrborsten und Schiebeelementen und deren Kombinationen ist das Gerät für ebenso viele Anwendungen geeignet. Auf jede zu kehrende Fläche in der Industrie, im Handwerk, in Kommunen, in Biogasanlagen, in Reitanlagen, auf Sportplätzen usw. kann die neue Kehr- und Schiebevorrichtung, auch im Zusammenspiel mit dem „KehrMuli“, speziell abgestimmt werden.

Die neue Kehr- und Schiebevorrichtung ist voll feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461. Zusätzlich findet eine Nachbehandlung, eine sogenannte Passivierung, statt, die das Korrosionsverhalten des Zinküberzuges noch verbessert. Das ist für Erzeugnisse aus dem Haus „KehrMuli“ normal. Unter diese Qualitätsnorm für alle Metallteile gehen wir nicht. Wir verzinken nicht galvanisch und belassen es nicht bei bloßer Pulverung. Nach relativ kurzer Zeit fangen gepulverte Metallteile an zu rosten; zumal dann, wenn sie der Witterung ausgesetzt sind. Das wollen wir nicht. Also konstruieren wir unsere Produkte so, dass sie voll feuerverzinkt werden können, ohne sich zu verformen!

Die neue Kehr- und Schiebvorrichtung haben wir selbstverständlich beim Deutschen Patent- und Markenamt schützen lassen.

KehrMuli - Kehrbesen für Stapler und Traktoren

FacebookYouTube

KehrMuli
Inhaber: Ole Peter

Herborner Straße 22
35768 Siegbach-Eisemroth

Telefon 02778 6228 Fax 6690

KehrMuli - Kehrbesen für Stapler und Traktoren
© copyright by kehrmuli.de
Kehrbesen für Stapler, Traktoren und Radlader